Manfred Stader
3-D STRASSENMALER
PFLASTERMALER
3D - street - art

Startseite
Zur Person
Traditionelle Straßenmalerei
Arbeitsweise
Floorstickers
Videos
Kontakt
Impressum & Datenschutz
Englische Version

 






3D Pflastermaler

Manfred Stader

 
Manfred Stader ist ein Straßenkünstler - street artist -, der sich auf die populäre 3D Pflastermalerei spezialisiert hat.
Die 3D Straßenkunst beinhaltet Straßenbilder, die anamorphotisch verzerrt gemalt werden, so dass der Betrachter diese, von einem bestimmten Winkel aus gesehen, als plastisch wahrnehmen kann. Diese 3D-Technik ermöglicht es dem Pflastermaler fantastische Illusionen zu kreieren.

Die 3D-Pflastermalerei wirkt auf den Betrachter häufig sehr unterhaltsam und animiert dazu sich in bestimmten Posen zu platzieren, um Fotos als Andenken oder für Freunde und Bekannte (z. B. Facebook) zu erstellen. Gerade deshalb eignet sich die 3D Pflastermalerei für Unternehmungen als Werbeform mit viralen Charakter.
  
Straßenkünstler, die Ihre Kunst direkt vor staunenden Passanten auf das Pflaster malen, haben eine lange Tradition. Im Laufe der Jahrhunderte gab man diesen Straßenkünstlern viele Namen. In Italien des 16ten Jahrhunderts hießen sie I Madonnari, weil sie häufig die Madonna, Mutter Jesu, portraitierten. Auch heute noch können Pflastermaler den prestigevollen Titel Master Madonnaro erhalten. Manfred Stader hat diesen Titel bereits seit 1985.

Mit seinen atemberaubenden 3D Bildern und optischen Illusionen begeistert Manfred Stader weltweit. Seine Bilder eignen sich für Firmenpräsentationen, Werbemaßnahmen, Institutionen, Kunst-Festivals, in Einkaufszentren, auf Messen und  diversen anderen Locations.

Schauen Sie sich die Projekte an und machen Sie sich einen Eindruck von dem Können dieses großen Meisters.
 
Nach oben